tasten – tapsen -riechen: barfußpfad ostfildern

Natur unter den Sohlen – Neuer Barfußpfad in Ostfildern

Es kitzelt, platscht, piekst oder streichelt: An elf Stationen gibt der neue Barfußpfad im Scharnhauser Park seinen Besuchern was auf die Sohlen – Natürliche Materialien nämlich. Saisongerecht gefüllt mit Sand, Steinen, Erde, Laub, Gras, Stroh, Holzkohle oder im Herbst auch mal mit Tannenzapfen, lädt der öffentlich zugängliche Rundweg seine – meist kleinen – Besucher ein, die Natur mit den Füßen zu erfahren. Und die freuen sich vor allem auf die letzten Schritte, denn der Weg endet mit einer Wanne voll „quatschendem“ Lehm. Entstanden ist die Taps-Oase vor einigen Tagen, als die Erziehungsstation friz im Rahmen des Sommerferienprogramms in’s „Reich der Sinne“ einlud und gleich mit dem Bau desselben begonnen hat. In der ausgehobenen Erde soll demnächst auch ein kleiner Kräutergarten wachsen, um zusätzlich den Geruchssinn zu beschäftigen. Barfußpfad Ostfildern, Hinter dem Gebäude Stauffenbergstr. 18-22, 73760 Ostfildern. www.friz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s