lieber mieder statt bieder

„…und immer wieder lockt das Mieder“ -Sonderausstellung im Maschenmuseum Albstadt. Außerdem: Häkeln für den Frieden

Lieber Mieder statt bieder: Während frau im 19. Jahrhundert nicht ohne ging, feiert das Mieder seit einigen Jahren vor allem in diversen Fetish-Szenen ein Comeback. ausstellung "...und immer wieder lockt das mieder"Ganz aktuell liegt auch die Mieder-Optik wieder im Trend, allerdings ohne Rippen quetschende Ausstattung. Was es mit der atem(be)raubenden Unterwäsche tatsächlich auf sich hat, zeigt heuer die Sonder-Ausstellung „…und immer wieder lockt das Mieder“ im Maschenmuseum Albstadt (bis 26.7.09). Beim Rundgang durch den inszenierten Miederwarenladen lassen sich Mieder verschiedenster Epochen bestaunen. Auch die Dauerausstellung „Geschichte der Maschenindustrie“ ist einen Rundgang wert. Außerdem wird im Maschenmuseum fleißig für den Weltfrieden gehäkelt: Die Hamburger Künstlerin Yutta Saftien plant, 2010 die Bosporus-Brücke zu umranken und ruft im Rahmen des Projektes „Greenys für den Bosporus“ weltweit zum Häkeln für den Frieden auf. „“Wir sind auch schon alle kräftig am Häkeln und wollen gemeinsam mit der Künstlerin die Brücke begrünen – als Symbol für eine lebendige Verbindung zwischen Ost und West“, sagt Museumsleiterin Susanne Goebel lachend. Einige Schulklassen der Umgebung machen ebenfalls in grüner Wolle und Häkelnadel und liefern zum Teil Ranken-Schläuche mit bis zu 20 Metern. Sogar in China, Südamerika und New York wird derzeit für das Völker verbindende Greeny-Projekt gehäkelt. Auch das Museum selbst muss für die Rankenspiel herhalten und so einige grüne Exemplare klettern bei schönem Wetter an der Außenfassade. Maschenmuseum, Wasenstr. 10, 72461 Albstadt-Tailfingen, Tel. 07431/160-1497. www.yutta-saftien.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s