impressionen vom blütenweiß hochzeitssalon

Ob der Blütenweiß Hochzeitssalon schon mal woanders seine Türen geöffnet hat, weiß ich nicht, fest steht: das Salon-Wochenende in der Kessler Beletage war auch für Nicht-Heiratswillige wie mich allemal einen Besuch wert.

In liebevoll restaurierten, historischen Räumen tummelten sich aber doch vor allem Verbandelte und künftige Hochzeitspaare, um sich von Vintage-Tischdeko, außergewöhnlichen Trauringen oder Hochzeits-Papeterie entzücken zu lassen.

blueteweiss_impression_blog

Tischdeko von Meine-Vintage-Hochzeit, Süßes von Naschwerk&Co.

bluetenweiss_blog

Merz & Benzing

sideboard_blog

In der Kessler Beletage

Textile Träume in Weiß fehlten genau so wenig wie Maßgeschneidertes für den Bräutigam und als besondere Überraschung für die Hochzeitsfeier empfahlen sich Hochzeitszauberer Victor Blank sowie Schnellzeichner Rolf Hockenmeier der in Nullkommanix prima Portraits aller Hochzeitsgäste fertigt.

Und es stellten sich jede Menge Musiker vor. Mein Favorit: die Sound-Experten von Villa Musica aus Tübingen. Mit einem klassischen Ave Maria präsentierte sich Nina Fallier. Damit war natürlich lange nicht genug, ich mache an dieser Stelle trotzdem nen Punkt und bin mir ziemlich sicher: es gibt einen neuen Blütenweiß Hochzeitssalon im nächsten Jahr…

Abschließend nochmal ein Dankeschön an Hochzeitsfotografin Tanja Ganzer, die mir mit einer verlosten Eintrittskarte den Besuch versüßte.

tanja_ganzer_blog

Tanja Ganzer

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s