kaffee-genuss in stuttgart

Für alle, die auch im Sommer nicht auf eine aromatische Tasse Kaffe verzichten möchten: hier gibts die besten Bohnen in Stuttgart und der Region!

Café Blüte
Neben italienischen Kaffee-Klassikern gibt’s hier einen türkischen Mokka wie aus 1001-Nacht: die spezielle Röstung wird schwarz getrunken und mit einem Glas Wasser serviert. Auch die Espresso-Variante Schokopresso wärmt Seele und Gemüt: dazu wird Espresso in heiße Schokolade gemischt. Donauwellen, türkische Teigwaren oder Zwetschgenkuchen geben optimale Kombipartner ab. Mit Schach und Backgammon wird die Kaffeepause schnell zur unterhaltsamen Spielpartie.
Schlossstr. 94, S-West, Tel. 0711 65 52 44 55, Mo-Do8-19, Fr 8-17, Sa 10-18, So 10-19 Uhr, Espresso € 1,80, Tasse Kaffe € 2,30

Die Kanarische Speisekammer
Espresso-mit-Milch-Variationen erobern langsam aber sicher Cafés, Bars und Restaurants der Region. So wie in der Kanarischen Speisekammer gibt es ihn allerdings nirgendwo anders, denn seinen „Cortado zaperoco“ brachte Inhaber Eduardo Alvarez Gonzalez direkt aus Teneriffa mit. Als Kanare weiß er genau, wie groß die Prise Zimt und die Zeste Zitronenschale sein muss, damit der Espresso Cortado so unvergleichlich schmeckt. Cortado leche y leche oder Kaffee aus Gofio – kanarischem Getreide – beweisen außerdem, dass auch Spanier zu tiefster Kaffee-Liebe fähig sind.
Bopserstr. 10, S-Süd, 0711 935 42 69, www.diekanarischespeisekammer.de, Di-Do 10-16, Fr 12-20, Sa 10-16 Uhr, Espresso € 1,80, Tasse Kaffee € 2,50

Espressoladen Erwerle
Marion Erwerle und ihr Mann sind ein prima Team: sie ordert für Kunden und Stehcafé-Gäste auf Wunsch Bohnen aus aller Herren Länder, er tüftelt an immer ausgereifteren Espresso-Maschinen. Die Firma Quickmill setzt den Input gerne in Protypen um, die dann zuerst im Espressoladen zu bekommen sind. Aktuell lässt eine dreigruppige Kolbenmaschine die Herzen der Espressoliebhaber schneller schlagen. Dank 15 Sorten aus eigener Röstung und nochmal so vielen Fremdröstungen findet jeder seinen passenden Lieblings-Espresso.
Sophienstr. 20, S-Mitte, 0711 607 09 73, http://www.espressoladen.de, Mo-Fr 9:30-19:30, Sa 9-16 Uhr, Espresso € 1,70, Tasse Kaffee € 1,70

Espressum
Jeden Morgen ab halb acht zischt und dampft im Snack-Eck die schöne alte Gaggia-Maschine und brüht frische Danesi-Bohnen für einen aromatischen Start in den Tag, zum Beispiel mit Kaffee, Milchkaffee, Latte oder Espresso Macchiato to go. Wenns der ganz schnelle Energie-Kick sein soll, gibt’s Nescafé Xpress mit auf den Weg. Weil der Chef äußerst zuvorkommend ist, nehmen sich viele gern mal Zeit und den Kaffee im Stehen ein. Geheimtipp für wärmere Monate: der original griechische Frappé mit Eiswasser und Milch schmeckt umwerfend authentisch.
Herdweg 36, S-Nord, Tel. 0711/280 41 16, www.espressum.de, Mo-Fr 7:30-18 Uhr, Espresso € 1,90, Kaffee klein € 1,90, Kaffee groß € 2,40

Herbertz
Hier ist Kaffee nicht nur ein Getränk sondern eine Philosophie. Deshalb kommen nur exklusiv fürs Herbertz geröstete Bohnen in den Filter. Die Kaffee-Karte mit Milchkaffe, Cortado im Glas, Espresso & Co. zeichnet die gemütlich Espressobar als Allrounder aus, genau so vielfältig: das Ambiente mit einem einem gekonnten Mix aus antikem, orientalischem und Wiener Kaffehaus-Style. Wer mehr über guten Kaffee wissen will, erfährt in Herbert Okolowskis Seminaren interessantes über „Kaffee-Kultur“ und „Kaffee-Kochen“.
Immenhoferstr. 13, S-Süd, 0711 888 45 66, www.espressobar-herbertz.info, Mo-Fr 7-18, Sa 8-18, So+Feiert. 9-18 Uhr, Espresso € 1,80, Tasse Kaffee € 2,10

Holanka Bar
Mit Hingabe, Erfahrung und besten Hochland-Bohnen zeigen die Baristas in der eleganten Holanka Bar, dass Stuttgarter Kaffee auch anspruchsvollste Kaffeefans begeistert. Der „Kaffee der Woche“ beschert Gästen „Sternstunden“ oder vollmundige „Bohnenviertele“, ermöglicht also, alle Hochland-Sorten durchzuprobieren. Gerne auch mit lactosefreier Milch. Weitere Spezialitäten sind die Aroma Gourmet Sirups oder VfB-Kaffees, für viele ist allerdings schlicht der würzige Espresso mit dunkler Crema ein perfekter Hochgenuss.
Kirchstr. 6B, S-Mitte, 0711 238 47 59, www.hochland-kaffee.de, Mo-Mi 8:30-18:30, Do, Fr 8:30-19, Sa 8:30-18 Uhr, Espresso € 1,80, Kaffee Crema € 1,60

Konditorei Königx
Ob mild oder kräftig: die Qualitäts-Bohnen kommen direkt von kleinen italienischen Manufakturen und stehen in Stuttgart nur auf ganz wenigen Kaffee-Karten. Frisch gemahlen und im „einarmigen Bandit“, einer alten Gaccia gebrüht, entfaltet der Kaffee als Cappuccino, Latte und Milchkaffee seinen vollen Geschmack. Im Sommer wird das Standard-Programm Deluxe durch klassischen Eiskaffee komplettiert, dazu schmecken feinste Torten oder ein duftiges Croissant. Kein Wunder besetzen Genießer die sechs Sitzplätze rund um die Öffnungszeit.
Wagnerstr. 26, S-Mitte, Tel. 0711/23 23 63, Di-Sa 7-18, So 11-17 Uhr, Espresso € 2,-, Tasse Kaffee € 2,10

Rizza Caffé
Weltweit beste Ernten werden bei Rizza Café sortenrein geröstet und stehen für pure Kaffee-Leidenschaft. Ob nepalesischer Mt. Everest, Kopi Luwak oder wilder äthiopischer Urkaffee, alle 30 Sorten haben eins gemeinsam: vollmundig und bekömmlich machen sie jede Kaffeepause zum Erlebnis. Klar, dass hier nur viel Liebe und eine High-End-Maschine zum Einsatz kommen können: eine blinkende Fiorenzato verwandelt frisch Gemahlenes in aromatischen Trinkgenuss, der zu selbst gemachten italienischen Gebäckspezialitäten passt.
Hirschstr. 27, S-Mitte, 0711 236 92 33, www.rizzacaffe.com, Mo-Sa 9-20 Uhr, Espresso € 1,80, Tasse Kaffee 2,20

Ludwigsburg

Arabica
Hier verbinden sich Vielfalt und Regionalität: aus Nepal importierte Bohnen erhalten in einer kleinen Rösterei in Mössingen ihr preisgekröntes Aroma. 24 Sorten Kaffee und 22 Sorten Espresso stehen zur Auswahl und werden klassisch serviert. „Milchmischgetränke“ kommen André Pfauch nicht auf den Tisch, dafür wird der Kaffee gern von Hand aufgebrüht. Wers lieber ganz mild mag, gönnt sich zu selbst gemachten Pralinen, hochwertigen Schokoladen oder knackigen Florentinern einen Cappuccino oder eine Latte Macchiato.
Holzmarkt 2, Tel. 07141/972 77 06, www.arabica-ludwigsburg.de, Di-Fr 10-19, Sa 9-16, Espresso € 1,80, Tasse Kaffee € 2,30

Bubbles Café
Rösten statt rosten: Aus Respekt für ein Naturprodukte wurde eine echte Leidenschaft und seit Juli 2012 arbeitet Stehcafé-Betreiber Jürgen Mattes mit einem kleinen Trommelröster hingebungsvoll am persönlichen Röstbild. So kommt im Bubbles die ganze Aromenvielfalt in die Tasse: von erdig über schokoladig bis fruchtig-zitronig. Und weil der Rohkaffee vom besonders fairen Hamburger Importeur „Quijote“ stammt, gibt’s zu Kaffee, Espresso, Milchkaffee, Latte Macchiato und Cortado das gute Gewissen gleich dazu.
Mathildenstr. 21, 07141 97 34 72, www.bubbles-cafe.de, Mo-Fr 7-16:30, Sa 9-14 Uhr, jd, 1. Sa i. Monat geschlossen, Espresso € 1,80, Tasse Kaffee € 2,-

Hab ich jemand vergessen? Schreibt!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s